Dietmar Danz - Ihr Ratsherr in Rheinbach.

__________________________________________________

07.07.2020

"Haus der Bildung" für Rheinbach

Ich werde für ein „Haus der Bildung“ in Rheinbach stimmen. Heute Abend tagt die Zweckverbandsversammlung der Volkshochschule / Musikschule Voreifel (VHS) und entscheidet über den künftigen Sitz der VHS. In dem Gebäude in der Koblenzer Straße 6 stehen angemessene Büroräume für die Mitarbeiter*innen und Besucher*innen zur Verfügung. Durch Schulungsräume für Angebote von Volkshochschule und Musikschule besteht erstmalig die Möglichkeit, in eigenen Räumlichkeiten Kursangebote auch tagsüber anzubieten und die eigene Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Bisher scheiterten solche Angebote an fehlenden Räumlichkeiten in Schulen.

________________________________________________________________

05.07.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Jedermann lobe die Brücke, über die er schreitet.“ (Irischer Segenswunsch)

Ich wünsche euch einen gemütlichen und entspannten Sonntag, viele schöne Momente am heutigen Tag und an allen weiteren Tagen.

________________________________________________________________

04.07.2020

Gesamtschule Rheinbach wird erwachsen

Mit Beginn des kommenden Schuljahres startet die Gesamtschule Rheinbach mit der gymnasialen Oberstufe. Als Vorsitzender des Schulausschusses freue ich mich mit Michael Rohloff, dass von 156 Absolventen des ersten Abschlussjahrgangs 77 Jugendliche - und damit fast die Hälfte der Zehntklässler - die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe geschafft haben. 67 von ihnen starten nach den Ferien in drei Klassen als erste Oberstufenschüler. Es besteht kein Unterschied in den Oberstufen von Gymnasien und Gesamtschulen, denn die von der Landesregierung vorgeschriebenen Lehrpläne sind für alle gleichermaßen gültig.


________________________________________________________________

02.07.2020

Feierabendmarkt in Rheinbach eröffnet

Heute wurde der Feierabendmarkt in Rheinbach eröffnet. Gerne haben Kalle Kerstholt, Vizebürgermeister und SPD-Ratsherr, sowie Ute Krupp, SPD-Kreistagsmitglied und SPD-Ratsfrau, den unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Ludger Banken mit seiner Partnerin Katrin Lewit über den Feierabendmarkt begleitet. Künftig werden an jedem Donnerstag von 16:00 bis 19:00 Uhr Produzentinnen und Produzenten aus unserer Umgebung ihre Lebensmittel auf dem Kirchplatz anbieten. Die SPD Rheinbach begrüßt ausdrücklich die mit diesem Markt verbundene Idee, besonders kleine Betriebe mit regionalen, nachhaltigen und biologischen Produkten zu unterstützen und über deren Arbeit zu informieren.

________________________________________________________________

01.07.2020

Kalle Kertholt: Seit sechs Jahren Vizebürgerbürgermeister in Rheinbach

Mit den Stimmen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen konnte am 30. Juni 2014 in der konstituierenden Ratssitzung Kalle Kerstholt zum zweiten Stellvertretenden Bürgermeister in Rheinbach gewählt werden. Unsere politischen Wege werden sich Ende Oktober d.J. trennen, weil ich nicht mehr für den Stadtrat kandidiere.

Es war eine Zusammenarbeit geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Respekt. Dafür bin ich dankbar.

________________________________________________________________

01.07.2020

Waldspaziergang mit Stadtförster Sebastian Tölle

Ludger Banken, Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Rheinbach, hat mit dem Stadtförster Sebastian Tölle einen kleinen Rundgang durch den Rheinbacher Stadtwald unternommen. Der Rheinbacher Wald leidet unter Dürre, Schädlingen und Stürmen. Neben dem wirtschaftlichen Nutzen hat der Stadtwald für uns alle einen hohen Erholungswert. Damit der Wald seine vielfältigen Ökosystemdienstleistungen wie Holzproduktion, Filter und Speicher von Grundwasser, Kohlenstoffspeicher sowie Erhaltung der Biodiversität erbringen kann, muss die Bewirtschaftung des Waldes auch weiterhin nachhaltig sein.




________________________________________________________________

30.06.2020

Sportstättenentwicklungsplan vorgelegt

Die Sportanlagen und Hallen in Rheinbach sind in die Jahre gekommen. Der von einem Fachbüro jetzt vorgelegte Sportstättenentwicklungsplan, der auf Initiative der SPD Rheinbach im Rahmen der Haushaltsberatungen 2019 beschlossen wurde, bestätigt die von mir schon oft bemängelten baulichen Mängel in den Turnhallen sowie Sportanlagen und stützt auch meine Forderung nach einer zusätzlichen Sportstätte in Rheinbach, um dem Bedarf für einen angemessen Sportunterricht in den Schulen gerecht zu werden. Auch die Sportvereine werden positiv daran partizipieren.

________________________________________________________________

28.06.2020

Meine Ziele, meine Pläne, meine Ideen...
Ludger Banken stellt sich vor

Ludger Banken will Bürgermeister in Rheinbach werden. Mit einer Beilage in der letzten Ausgabe von BLICK AKTUELL hat er sich den Wählerinnen und Wählern zur Kommunalwahl am 13. September vorgestellt.


________________________________________________________________

28.06.2020

Guten Morgen, Sonntag

Guten Morgen. Sonntag. Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen. Lasst heute alles einfach mal langsam angehen! Ich wünsche euch einen entspannten Tag und viele persönliche Wohlfühlmomente.

________________________________________________________________

26.06.2020

Ludger Banken besucht das Jugendwohnheim in Rheinbach

Bevor die Sommerferien beginnen, hat Ludger Baken eine weitere Gelegenheit zum Besuch einer besonderen Einrichtung unserer schönen Stadt genutzt: Rheinbach unterhält mit dem „Haus Rheinbach“ ein Wohnheim für angehende Handwerkerinnen und Handwerker der Glasberufe, die ihre Berufsschulblöcke an der Glasfachschule leisten.


________________________________________________________________

25.06.2020

Rheinbach droht Verkehrschaos

Der politische Diskurs findet im Plenum statt. Das ist im Bundestag so, das ist in den Landtagen so und auch in allen Kommunalparlamenten üblich. Ein Blick über die Stadtgrenzen zeigt das. Nur für Rheinbach soll, was parlamentarisch normal ist, ein Ausdruck von „schlechtem Stil“ sein. Über alles die Rheinbacher Konsenssoße kippen und in einem Ausschuss ohne große Öffentlichkeit missliche Entscheidungen fällen, gelingt mit der SPD Rheinbach nicht. Da hilft auch der Kommentar nicht. Der Verkehrskollaps wird kommen und wegen der namentlichen Abstimmung kann jetzt jede Bürgerin und jeder Bürger nachvollziehen, welches Ratsmitglied es persönlich zu verantworten hat. Die Ja-Stimmen aus CDU, UWG und FDP können sich nun nicht hinter einer anonymen Parteizugehörigkeit verstecken.


General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, 24.06.2020


General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, 24.06.2020
________________________________________________________________

24.06.2020

Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Sport

Als Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Bildung und Sport werde ich heute Abend um 18:00 Uhr die Sitzung des Fachausschusses eröffnen. Es wird u.a. von einem Fachbüro der Sportstättenentwicklungsplan für Rheinbach vorgestellt, der auf Initiative der SPD Rheinbach im Rahmen der Haushaltsberatungen 2019 beschlossen wurde. Der Plan bestätigt die von mir schon oft bemängelten baulichen Mängel in den Turnhallen und stützt auch meine Forderung nach einer zusätzlichen Sportstätte, um dem Bedarf für einen angemessen Sportunterricht in den Schulen gerecht zu werden. Und die Sportvereine werden positiv daran partizipieren. Die Sitzung findet coranabedingt in der Stadthalle statt.

________________________________________________________________

22.06.2020

Gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus

Am 22. Juni 1933 wurde die SPD von den Nationalsozialisten verboten. Seit unserer Gründung vor über 150 Jahren stemmen wir uns mit aller Kraft gegen Menschenhass und Gewalt. Es ist Teil unserer DNA, antifaschistisch zu sein - immer und überall.

________________________________________________________________

22.06.2020

CDU Rheinbach und die Corona-Vorschriften

Die CDU Rheinbach postet bei Facebook ein Bild von ihrer Klausurtagung im GTZ-Rheinbach unter Verletzung aller gültigen Hygienevorschriften. Wie kann es sein, dass für eine solche Veranstaltung der Raum zur Verfügung gestellt wurde? Und welch unsägliches Bild vermittelt eine solche Veranstaltung, wenn alle um Rücksicht und Abstandhalten wegen der Corona-Pandemie bemüht sind? Und der CDU-Bürgermeisterkandidat mittendrin!




________________________________________________________________

21.06.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Sie möchten gern Lachen - aber so tun Sie es doch. Die Welt ist durchaus nicht zu ernst zu nehmen.“ (Christian Morgenstern)

Ich wünsche euch einen schönen und entspannten Sonntag. Lasst es euch gut gehen und genießt den Tag.

________________________________________________________________

20.06.2020

Weltflüchtlingstag 2020

Knapp 80 Millionen Menschen haben ihr Zuhause verloren – fast so viele wie in Deutschland leben. Sie sind auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Menschrechtsverletzungen. Lasst uns nicht nur heute am Weltflüchtlingstag, dem 20. Juni, an das Schicksal von Millionen von Menschen denken, die jeden Tag ums Überleben kämpfen!

________________________________________________________________

20.06.2020

Ludger Banken besucht Pfadfinder vom VCP Gau Tomburger Schar

Zu Beginn dieser Woche hatte Ludger Banken das Vergnügen, die Gruppenleiter der Pfadfinder vom VCP Gau Tomburger Schar in Wormersdorf zu besuchen. Wie es für die Pfadfinder üblich ist, ging es raus in die Natur, und sie bestiegen gemeinsam die Tomburg.


________________________________________________________________

19.06.2020

FDP Rheinbach beendet Zusammenarbeit mit CDU

Die FDP in Rheinbach zieht verständlicherweise die Konsequenz aus dem unsäglichen Auftreten der CDU. Als früherer Vorsitzender der Rheinbacher SPD durfte ich noch die Gespräche zwischen den vier Parteien führen, die jetzt Ludger Banken als unabhängigen Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters präsentiert haben. Ich freue mich in der verbleibenden Legislaturperiode auf eine konstruktive Zusammenarbeit und hoffe auf eine vertrauensvolle Ratsarbeit nach der Kommunalwahl im Herbst d.J.


Auf dem Foto: Tamara Vogt (rechts), Vorsitzende der FDP Rheinbach
________________________________________________________________

18.06.2020

Wohnen muss bezahlbar sein

Wer in Rheinbach eine bezahlbare Wohnung sucht hat es schwer. Explodierende Mieten, zu wenig Wohnraum und große Ratlosigkeit: Das Thema Wohnen ist die neue soziale Frage! Denn es gehört zu den existenziellen Grundbedürfnissen des Menschen. Sorgenfreies Wohnen ist jedoch keine Selbstverständlichkeit mehr, sondern zu einer gesellschaftlichen Herausforderung geworden. Die richtige Idee, dass der Staat breiten Bevölkerungsschichten Zugang zu Wohnraum zu verschaffen habe, ging im Laufe der Jahre zugunsten der marktwirtschaftlichen Idee zurück. Wir wollen wieder zum kommunalen Akteur beim Wohnungsbau werden.

________________________________________________________________

18.06.2020

Ludger Banken besuchte den Kickboxverein Tomburg Boxing Rheinbach

Ludger Banken hat am vergangenen Wochenende den Kickboxverein Tomburg Boxing Rheinbach e.V. besucht und konnte dem Training des Wettkampfkaders beiwohnen. Ein interessanter Bericht über seinen Besuch finden Sie auf seiner Homepage.


________________________________________________________________

17.06.2020

Sitzung der SPD-Ratsfraktion

Heute Abend tagt die Ratsfraktion der SPD Rheinbach. Und das weiterhin als Videokonferenz. Wir werden die Sitzung des Stadtrates am kommenden Montag vorbereiten, der dann erstmals – nachdem sich die CDU-Fraktion zerlegt hat – mit neuen Mehrheiten zusammenkommt. U.a. sprechen wir über die Bebauung des Pallotti-Areals, das sogenannte Jugendmedizinische Zentrum und die damit verbundenen massiven verkehrlichen Belastungen in der Kernstadt. Die Verdoppelung von Stau und Lärm im Bereich des Knotens Pallottistraße / Vor dem Vogtstor / Gymnasiumsstraße werden bisher von Bürgermeister Raetz (CDU) und seiner Fachverwaltung (bewusst?) verschwiegen.

_______________________________________________________________

16.06.2020

Ex-CDU-Mitglieder kandidieren für die UWG

Massives Stühlerücken im Rheinbacher Stadtrat. Die CDU hat sich halbiert und die UWG erfährt einen personellen Zugewinn durch fünf Mandatsspediteure.

So scheint es zurzeit auszusehen: SPD 10 Mandate, CDU 9 Mandate (-8), UWG 8 Mandate (+5), Bündnis 90/Die Grünen 3 Mandate, FDP 3 Mandate, fraktionslos 3 Mandate.

Ob sich dieser personelle Zugewinn für die UWG politisch auszahlen wird, vermag ich noch nicht zu beurteilen. Denn Politik lebt auch in erster Linie von Glaubwürdigkeit.

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, UWG Rheinbach

________________________________________________________________

14.06.2020

Guten Morgen, Sonntag

Jeder sollte das Recht auf einen kleinen Pinguin haben, der immer zu einem hingewatschelt kommt, wenn man traurig ist.

Lasst euch heute mit allem Schönen, so wie ihr es verdient habt, verwöhnen. Und ich wünsche euch alles, was euer Herz erfreut. Schönen Sonntag.

________________________________________________________________

12.06.2020

Schmieden Gewerbeverein und CDU in Rheinbach Wahlkampfallianz?

Ganz großes (Auto-)Kino in Rheinbach. 9 von 17 CDU-Ratsmitgliedern haben sich aus ihrer Fraktion abgemeldet, 5 Ratsmitglieder sind bei der UWG gelandet, 3 Ratsmitglieder sind fraktionslos und 1 Ratsmitglied ist komplett ausgeschieden. Und zusätzlich erleben wir zurzeit eine ungewöhnliche Wahlallianz von Gewerbeverein Rheinbach e.V, CDU Rheinbach und dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Oliver Wolf. Konnten wir doch in einem Kommentar einer Regionalzeitung lesen, dass der CDU-Kandidat seine Funktion als Vorsitzender des Gewerbevereins nicht genutzt hätte, um auf seine eigenen politischen Ambitionen hinzuweisen. Na ja, auch wenn sich der Kommentar wie eine bestellte Auftragsarbeit liest, sie ist auch inhaltlich noch falsch. Wir erinnern uns an die merkwürdige Presseerklärung des Gewerbevereins Wolf/Gelbe und auch die Aktion „Kauf lokal“ mit dem CDU-Logo spricht eine deutliche Sprache. Ob die Organisation eines Autokinos und ein Herz für Rheinbach für die Leitung einer Stadt wie Rheinbach eine adäquate Qualifikation ist, darf bezweifelt werden.




________________________________________________________________

11.06.2020

Fronleichnam

Deutschland ist heute zweigeteilt. Nordrhein-Westfalen genießt, wie einige andere Bundesländer auch, den freien Tag.
Dem arbeitenden Teil unserer Gesellschaft wünsche ich einen geruhsamen Tag.

________________________________________________________________

10.06.2020

Eltern nicht im Stich lassen

Wir wünschen uns ein Rheinbach, dass attraktiv für Familien ist. Kinderbetreuung ist dabei ein wichtiger Faktor, gerade für Eltern, die berufstätig sind. In den letzten Jahren wurde in diesem Bereich zu wenig getan. Das betrifft insbesondere Kitaplätze für Kinder unter drei Jahren. Wir dürfen Eltern nicht im Stich lassen. Lange Fahrtzeiten zu weit entfernten Kitas oder Kompromisse bei der Qualität der Kinderbetreuung darf es nicht geben!

________________________________________________________________

08.06.2020

Vier Parteien für Ludger Banken

SPD, UWG, Bündnis 90/Die Grünen und FDP machen den Wählerinnen und Wählern in Rheinbach mit Ludger Banken ein sehr qualifiziertes personelles Angebot für das Amt des Bürgermeisters.


________________________________________________________________

08.06.2020

Tom Georgi kandidiert in Flerzheim

Tom Georgi für Flerzheim. Die SPD Rheinbach hat am letzten Samstag ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September gewählt. Die SPD schlägt euch mit Tom Georgi einen engagierten Flerzheimer Mitbürger vor. Ich kenne Tom gut und bin persönlich der Überzeugung, dass er euer Vertrauen für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdient. Ich unterstütze Tom Georgi, weil er sich glaubwürdig und nachdrücklich für Flerzheim einsetzen wird. Er steht dafür, dass die Bedürfnisse der Ortschaft weiterhin in der Kommunalpolitik gehört werden.

________________________________________________________________

07.06.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Was wir hoffen, eines Tages mit Leichtigkeit zu tun, muss zuerst mit Sorgfalt gelernt werden.“ (Samuel Johnson)

Ich wünsche euch einen entspannten und sonnigen Sonntag. Genießt den Tag mit Leichtigkeit, Heiterkeit und Zufriedenheit! Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

06.06.2020

Ludger Banken - Bürgermeister für Rheinbach

Einstimmig hat die SPD Rheinbach heute Ludger Banken  als überparteilichen Bürgermeisterkandidaten nominiert. Auch UWG, Bündnis 90/Die Grünen  und FDP haben Ludger Banken mit großen Mehrheiten zu ihrem Kandidaten gemacht. Herzlichen Glückwunsch! In den folgenden 99 Tagen bis zur Wahl geht es nun darum, die Wählerinnen und Wähler in Rheinbach zu überzeugen. Ein Profi für Rheinbach!


Foto: Bündnis 90/Die Grünen, Deborah Rupprecht

________________________________________________________________

06.06.2020

Ludger Banken soll Bürgermeister in Rheinbach werden

Die Mitglieder der SPD Rheinbach treffen sich heute, um Ludger Banken als überparteilichen Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Rheinbach aufzustellen. Außerdem werden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlkreise gewählt und die Reserveliste aufgestellt. Glück auf!


________________________________________________________________

05.06.2020

Weltumwelttag

Heute ist Weltumwelttag. Für uns ist es in Rheinbach unabdinglich, die Natur zu SCHÜTZEN. Das Stichwort lautet: Nachhaltigkeit - denn nur so kann unsere Stadt lebenswert bleiben. Wir wollen das Umweltbewusstsein stärken, sowohl in der Kernstadt als auch in den Ortschaften und die Wege zur sinnvollen Abfallentsorgung fördern. Gleichzeitig ist es von höchster Bedeutung, dass wir den Rheinbacher Wald vor allen negativen Umwelteinflüssen bewahren, denn er ist die Lunge unserer Heimat.

________________________________________________________________

03.06.2020

Fahrradfahren in Rheinbach

Heute ist der Tag des Fahrrads. Von dem, was andere Städte für Fahrradfahrer und ihre Sicherheit tun, kann man in Rheinbach nur träumen. Statt die Infrastruktur für den Radverkehr weiterzuentwickeln, erleben wir in Rheinbach sogar eher das Gegenteil. Jüngstes Beispiel dafür ist die Turmstraße: Hier ist der Radweg der Sanierung einfach zum Opfer gefallen. Jeder der schon einmal das Risiko gewagt hat, mit dem Rad über unsere Hauptstraße zu fahren, weiß aber, wie wichtig Fahrradwege für die Sicherheit von Radfahrern sind. Wir fordern: Die Stadt muss mehr für Fahrradfahrer und ihre Sicherheit tun!

________________________________________________________________

03.06.2020

Tag des Fahrrads

Heute ist der Europäische Tag des Fahrrads. Er wurde eingeführt, um auf die zunehmende Belastung durch Automobilverkehr hinzuweisen und das Fahrrad mehr in den Fokus des täglichen Gebrauchs zu rücken. Deshalb: Kommt gut mit dem Fahrrad durch den Tag!

________________________________________________________________

02.06.2020

BlackLivesMatter

Damit das klar ist: Rheinbach ist bunt

________________________________________________________________

Pfingsten 2020

Genieße den Augenblick, denn der Augenblick ist dein Leben!

Ich wünsche allen gesegnete Pfingsten.

________________________________________________________________

29.05.2020

SPD-Klage endet ohne Urteil gegen Bürgermeister Raetz

Natürlich war die Feststellungsklage vor dem Verwaltungsgericht inhaltlich begründet. Auch wenn es schwer zu verstehen ist: Die Klage konnte inhaltlich nicht entschieden werden, weil mir als ein klagendes Ratsmitglied ein individuelles Klagerecht nach der nordrhein-westfälischen Gemeindeordnung nicht zusteht. Der Versuch des CDU-Bürgermeisters Stefan Raetz unzutreffend aus der Verhandlung zu informieren, spricht für sich. Die Ausführungen des Gerichts in der mündlichen Verhandlung waren eindeutig und hätten bei anderen gesetzlichen Rahmenbedingungen zu einer deutlichen Rüge geführt. Auch bei dem willkürlichen Alleingang des Bürgermeisters, das für das Pallotti-Areal bestehende Vorkaufsrecht nicht auszuüben, war zwischen den Zeilen die eindeutige Rechtsposition des Gerichts zu erkennen. Wie unsicher der Bürgermeister bei dieser Feststellungsklage war, zeigt sich auch in der Tatsache, dass er für seine rechtliche Vertretung eine teure Anwaltskanzlei auf städtische Kosten beauftragt hat, während die SPD-Ratsmitglieder sich ohne Anwalt rechtlich selbst vertreten haben.

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Axel Vogel

________________________________________________________________

29.05.2020

Wir denken an die Opfer in Solingen

„Euer Hass ist unser Ansporn.“

Joachim Gauck, ehem. Bundespräsident
Kein Vergessen!

Sagt ihre Namen und hört niemals auf damit!
Gürsün İnce (*4. Oktober 1965)
Hatice Genç (*20. November 1974)
Gülüstan Öztürk (*14. April 1981)
Hülya Genç (*12. Februar 1984)
Saime Genç (12. August 1988)

Alle am 29. Mai 1993 in Solingen von Nazis ermordet.

________________________________________________________________

28.05.2020

Kultur ist systemrelevant

Die Corona-Krise hat uns allen bewusst gemacht, wie sehr uns kulturelle Angebote fehlen, wenn sie nicht mehr da sind. Wir Rheinbacher können uns in dieser Hinsicht glücklich schätzen. Die vielen Vereine und Kulturschaffenden bieten uns zahlreiche Angebote direkt vor unserer Haustür. Schon jetzt freuen wir uns darauf, endlich wieder Veranstaltungen wie Kultur im Hof oder die Lesewiese im Freizeitpark besuchen zu können. Wir glauben: Kultur ist wichtig für ein Gemeinwesen! Kulturelle Angebote müssen gefördert und Kulturschaffende unterstützt werden!

________________________________________________________________

25.05.2020

Schnelles Internet für alle Rheinbacher

Egal, ob die Videokonferenz im Home-Office ruckelt oder der Film bei Netflix - lange Ladezeiten, eingefrorene Bildschirme und schlechte Downloadraten nerven! Rheinbach ist eine fortschrittliche Stadt, aber seine digitale Infrastruktur lässt zu wünschen übrig, dabei sind wir alle längst auch Teil der digitalen Welt. Wir brauchen dringend ein Konzept, das schnelles Internet allen Rheinbachern in der Kernstadt, aber auch in den Ortschaften zugänglich macht. Wir fordern schnelles Internet für alle Rheinbacher!

________________________________________________________________

24.05.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.“ (Seneca)

Ich wünsche euch einen entspannten, harmonischen und glücklichen Sonntag. Genießt die Freuden des Lebens.

________________________________________________________________

23.05.2020

Schönes Zuckerfest

Das Fastenbrechen beendet den Fastenmonat Ramadan und beginnt heute Abend.

Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern muslimischen Glaubens wünsche ich ein schönes Zuckerfest.

________________________________________________________________

23.05.2020

Happy Birthday Grundgesetz

Am 23. Mai 1949 erschien ein echtes Meisterwerk: Unser Grundgesetz.

Sinnbild unserer Demokratie und Bollwerk unserer Grundrechte. Seine Essenz findet sich bereits im ersten Artikel: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

Lasst uns diese großartige Verfassung gegen alle Feinde verteidigen!

________________________________________________________________

23.05.2020

Happy Birthday SPD

Herzlichen Glückwunsch alte Tante SPD! Gemeinsam mit anderen gründete Ferdinand Lassalle am 23. Mai 1863 in Leipzig den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein (ADAV) und damit den Vorläufer der heutigen SPD.

________________________________________________________________

22.05.2020

Klimaschutz: Rheinbach kann mehr

Auch Rheinbach muss seinen Teil zum Schutz unserer Umwelt beitragen. Der Klimaschutz duldet keinen Aufschub! Deshalb mahnt die SPD Rheinbach die konsequente Umsetzung der Handlungsempfehlungen aus dem Klimaschutzkonzept der Stadt an. Ziel muss es sein, den Ausstoß an CO2-Emissionen in Rheinbach weiter zu reduzieren. Lasst uns handeln, bevor es zu spät ist!

________________________________________________________________

21.05.2020

Genießen Sie den Feiertag

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.“ (Reinhard Mey)

Ich wünsche euch und euren Lieben einen harmonischen und entspannten Feiertag.

________________________________________________________________

20.05.2020

"Wolf fehlt die Einsicht" titelt der General-Anzeiger

Schmierenkommödie* vom Gewerbeverein Rheinbach e.V.
(* Duden: theatralisches Gebaren, mit dem jemand auf billige, abgeschmackte Weise auf andere zu wirken versucht)

Ich freue mich, dass ich in einer Demokratie lebe, die von Vielfalt und Meinungsfreiheit bestimmt ist.


Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Grafik/Saxler-Schmidt

Hier können Sie den Kommentar im General-Anzeiger nachlesen

________________________________________________________________

20.05.2020

UN-Weltbienentag

Der 20. Mai ist UN-Weltbienentag. Damit unterstreicht die Weltgemeinschaft den dringenden Schutz der Bienen. Ein großer Tag für ein kleines Tier. Die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist elementar für die Menschheit.

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Matthias Kehrein
________________________________________________________________

18.05.2020

Vier Parteien stellen gemeinsamen Kandidaten auf

Der General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, berichtet in seiner heutigen Ausgabe über die Vorstellung von Ludger Banken als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Rheinbach. SPD, UWG, Bündnis90/Die Grünen und FDP unterstützen seine Bewerbung.


________________________________________________________________

18.05.2020

Website von Ludger Banken ist online

Ludger Banken, der überparteiliche Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Rheinbach und unterstützt von SPD Rheinbach, UWG, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist jetzt auch mit seiner eigenen Website vertreten. Einfach mal vorbeischauen und informieren.


________________________________________________________________

18.05.2020

Bürgermeisterwahl in Rheinbach

Der General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, berichtet in seiner heutigen Ausgabe über die Vorstellung von Ludger Banken als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Rheinbach. SPD Rheinbach, UWG, Bündnis90/Die Grünen und FDP ünterstützen seine Bewerbung.


________________________________________________________________

17.05.2020

Alles ist so schön grün

Was macht man an einem wunderbaren und sonnigen Sonntagnachmittag...? Richtig: Man genießt die Natur und nutzt das Fahrrad, von Flerzheim nach Heimerzheim. Einen feinen Abend wünsche ich euch.

________________________________________________________________

17.05.2020

Internationaler Tag gegen Homophobie

Ich will in einer Gesellschaft leben, die niemandem vorschreibt, wie das Leben zu leben ist. Sei wie du bist, sei wie du willst.

________________________________________________________________

17.05.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.“ (Christian Morgenstern)

Ich wünsche euch einen schönen und entspannten Sonntag. Lasst es euch gut gehen und genießt den Tag.

________________________________________________________________

16.05.2020

Ludger Banken soll Bürgermeister in Rheinbach werden

Um zukünftige Herausforderungen meistern zu können, braucht Rheinbach einen Profi an der Spitze. Unsere Stadt verdient einen Bürgermeister mit Kompetenz und Erfahrung. Deshalb unterstützen SPD Rheinbach, UWG, Bündnis 90/Die Grünen und FDP die Kandidatur des unabhängigen Kandidaten Ludger Banken. Er hat bereits bewiesen, dass er eine Gemeinde erfolgreich führen kann. Die unterstützenden Parteien freuen sich auf die Zusammenarbeit und wünschen ihm für seine Kandidatur viel Erfolg!

________________________________________________________________

15.05.2020

Tag der Familie

Heute ist der internationale Tag der Familie. Das, was Familien leisten, tagaus, tagein und meistens in großer Selbstverständlichkeit, ist in Geld nicht aufzuwiegen. Auch und gerade zum heutigen Tag der Familie wünsche ich mir, dass wir erkennen, wie ‚systemrelevant‘ das ist, was Familien für unsere Gesellschaft leisten. Und deshalb wäre es mehr als wünschenswert, wenn es besser gelingen würde, den Bedürfnissen und Interessen der Familien in der öffentlichen Diskussion und in den gesellschaftlichen Entscheidungen konsequenter gerecht zu werden und nicht nur dann‚ ‚wenn es brennt‘.

Bild von Andreas Wohlfahrt auf Pixabay
________________________________________________________________

12.05.2020

55 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Israel und Deutschland

Shalom und Mazel Tov.
Heute vor 55 Jahren: Der 12. Mai 1965 markiert ein historisches Datum in der Geschichte zwischen Deutschland und Israel: Der Staat Israel und die Bundesrepublik Deutschland nahmen an diesem Tag diplomatische Beziehungen auf.

________________________________________________________________

11.05.2020

Heute ist der Tag der Kinderbetreuung

Mehr als 700.000 Beschäftigte in Kitas sowie Tagesmütter und Tagesväter leisten mit ihrer Arbeit Tag für Tag einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengleichheit: Sie begleiten die Jüngsten bei ihren ersten Schritten und unterstützen sie dabei, die Welt zu erkunden.

Eltern, Kinder und Betreuungspersonal durchleben in der aktuellen Corona-Krise eine Ausnahmesituation. Für ihr Engagement verdienen pädagogische Fachkräfte, Tagesmütter und
Tagesväter gesellschaftliche Wertschätzung. Sie alle haben Anerkennung und ein Dankeschön verdient.


Klatschen und Danke sagen alleine reichen allerdings nicht. Wertschätzung und Anerkennung dieser Arbeit muss auch finanziell spürbar werden. Erzieherinnen und Erzieher, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter müssen besser bezahlt werden. Hierfür braucht es allgemeinverbindliche Tarifverträge.

________________________________________________________________

10.05.2020

Muttertag

An diesem Sonntag wünsche ich allen Müttern eine schöne, erholsame Zeit. Lasst euch von euren Lieben - wo immer es in diesen Zeiten geht - verwöhnen. Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

10.05.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Armut ist eine Sandbank, Reichtum ein Felsen im Meer des Lebens. Die Glücklichen schiffen hindurch.“ (Ludwig Börne)

Ich wünsche euch einen schönen und entspannten Sonntag. Genießt den Tag und macht das Beste daraus!

________________________________________________________________

09.05.2020

Tom Georgi wird SPD-Ratskandidat in Flerzheim

Als Beilage in BLICK AKTUELL habe ich in einem Flyer über mein Ausscheiden aus der aktiven Kommunalpolitik in Flerzheim Ende Oktober d.J. informiert. Tom Georgi wird der Kandidat der SPD Rheinbach im Wahlkreis Flerzheim I sein, den ich gerne vorgestellt und dafür geworben habe, ihm im Herbst d.J. das Vertrauen zu schenken.


________________________________________________________________

08.05.2020

Tag der Befreiung

Heute vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, trat die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht in Kraft. Endlich schwiegen die Waffen in Europa. Der Zweite Weltkrieg war damit auf europäischem Boden beendet. Das Elend, das der Nationalsozialismus anrichtete, war unermesslich. Über 60 Millionen Menschen starben, mehr als sechs Millionen europäische Juden wurden ermordet. Sinti und Roma, Menschen mit Behinderung, Homosexuelle und politisch Andersdenkende wurden systematisch verfolgt und getötet. Weite Teile Europas wurden zerstört, 17 Millionen Menschen waren zum Kriegsende verschollen.

Die Befreiung ist ein historischer Verdienst, den es heute zu würdigen gilt. Die Niederlage des menschenverachtenden, rassistischen Regimes bedeutete einen Neuanfang – auch für ein europäisches Miteinander.

________________________________________________________________

04.05.2020

DANKE am Florianstag

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sind immer für uns da, dies gilt selbst in diesen schwierigen Zeiten. Unsere Feuerwehrleute in Rheinbach kommen, wenn es brennt, um selbstlos zu helfen – auch wenn alle anderen Feierabend haben. Deshalb gilt es insbesondere am Florianstag allen unseren Feuerwehrkräften herzlich Danke zu sagen für ihren selbstlosen Einsatz und ihr unermüdliches Engagement.

________________________________________________________________

03.05.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Wir haben keinen Grund, gegen unsere Welt Misstrauen zu haben, denn sie ist nicht gegen uns.“ (Rainer Maria Rilke)

Ich wünsche euch einen schönen und bunten Sonntag mit vielen Glücksmomenten. Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

02.05.2020

Autokino in Rheinbach hatte Premiere

In Corona-Zeiten sind kreative Ideen gefragt: Das erste Autokino in Rheinbach hat vor ein paar Tagen eröffnet. Mit einer Win-Win-Situation konnten das Kino im Drehwerk aus Adendorf und eine Rheinbacher Firma für Veranstaltungstechnik ein ansprechendes Angebot schaffen und gleichzeitig für sich eigene finanzielle Einnahmen in schwierigen Zeiten möglich machen. Eine tolle Initiative in dieser Zeit.


________________________________________________________________

01.05.2020

Solidarisch ist man nicht alleine!

Ein Hoch auf den 1. Mai. Ich starte in den Tag mit einer Erinnerung aus dem Jahr 2019 und solidarischen Grüßen aus dem roten Wien. In diesem Jahr heißt es aber leider: Bleibt zuhause und rettet Leben!

________________________________________________________________

28.04.2020

CDU/FDP-Landesregierung lässt Rheinbach finanziell im Regen stehen

Die Finanzsituation im kommunalen Haushalt der Stadt Rheinbach war bereits vor der Corona-Pandemie angespannt, sie verschärft sich in der aktuellen Krise weiter erheblich. In der Ratssitzung habe ich deutliche Kritik am Finanzgebaren der CDU/FDP-Landesregierung geübt. Wenn die NRW-Landesregierung nicht auch umgehend Lösungsvorschläge zur Stärkung der Kommunalfinanzen präsentiert, wird sich die Corona-Krise zu einer kapitalen Finanzkrise in Rheinbach entwickeln, der nur mit massiven Steuererhöhungen zu begenen wäre.



________________________________________________________________

27.04.2020

Sitzung des Rates der Stadt Rheinbach

Heute Abend Ratssitzung in Rheinbach. Auf geht’s. Wir tagen in der Stadthalle. Sicherheitsabstand wird eingehalten. Masken und Einweghandschuhe liegen bereit. Alle Mikrofone sind mit Folie abgeklebt. Mal sehen, wie es sich anhört, wenn ich mit Mundschutz in das verpackte Mikrofon sprechen werde.

________________________________________________________________

26.04.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Wer zufrieden ist, ist reich.“ (Laotse)

Ich wünsche euch einen harmonischen und entspannten Sonntag. Genießt den Tag im Kreise eurer Lieben. Bleibt behütet und gesund.

________________________________________________________________

24.04.2020

Im Dialog für Rheinbach

Guten Morgen aus Rheinbach.
Heute Nachmittag gibt es eine Live-Sprechstunde bei Facebook. Fragen können gerne jetzt schon dort in die Kommentare gepostet werden, ich werde sie dann ab 17:00 Uhr beantworten.

________________________________________________________________

22.04.2020

Stadtradeln 2020


STADTRADELN 2020 wird stattfinden, wenn auch anders als gewohnt.
Nur am Schreibtisch sitzen und Telefonkonferenzen / Videokonferenzen durchführen, das geht gar nicht. Etwas Bewegung muss sein. Denn das Fahrrad ist das sinnvollste Verkehrsmittel für die verbleibenden unvermeidlichen Wege. Und die Natur zeigt sich aktuell von ihrer blühenden Seite.



________________________________________________________________

19.04.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“ (Mahatma Gandhi).

Ich wünsche euch einen entspannten und ausgeglichenen Sonntag. Lasst es euch gut gehen. Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

13.04.2020

Ostermontag

„Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.“ (Franz Kafka)

Ich wünsche euch trotz aller Kontaktsperren und Restriktionen einen schönen und entspannten Ostermontag. Passt auf euch auf! Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

12.04.2020

Ostersonntag

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden.
Die Bilder entstanden bei einem Besuch in der Grabeskirche in Jerusalem.




________________________________________________________________

12.04.2020

Frohe Ostern

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick;
Im Tale grünet Hoffnungs-Glück; ...“
aus Faust, Osterspaziergang (Johann Wolfgang von Goethe)

Ich wünsche Euch von Herzen Frohe Ostern, Zeit für Euch und die Lieben und besinnliche Momente. Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

10.04.2020

Karfreitag

Ich wünsche meinen christlichen Freundinnen und Freunden einen gesegten und friedvollen Karfreitag.

________________________________________________________________

09.04.2020

Wir denken an Dietrich Bonhöfer

In schwierigen Zeiten, gerade weil wir auch an die Ermordung Dietrich Bonhöfers durch die Nationalsozialisten vor 75 Jahren erinnert werden, und weil nahezu die ganze Welt durch eine schwierige Zeit geht, ist es manchmal an der Zeit, still zu stehen, sich zu sammeln. Ich finde in diesem Lied und der Melodie steckt ganz viel, das uns helfen kann, an eine gute Zeit nach der Krise zu glauben. Wir sind nicht alleine. Bleibt gesund!

________________________________________________________________

07.04.2020

Home-Office

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch und uns allen einen angenehmen Dienstag. Alles Gute für den heutigen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund! Vermeidet soziale Kontakte - soweit es euch möglich ist!

________________________________________________________________

05.04.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

Ich wünsche euch einen harmonischen und selbstbewussten Sonntag mit vielen persönlichen Glücksmomenten. Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

04.04.2020

Linearer Zuwachs der Infektionen im Rhein-Sieg-Kreis

Im Rhein-Sieg-Kreis haben sich bisher 714 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Sechs Menschen starben an der Erkrankung. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie scheinen zu greifen. Aber weiterhin gilt: Bleibt zuhause, beachtet die Kontaktsperren und rettet damit Menschenleben!

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Ingo Eisner

________________________________________________________________

31.03.2020

Kunstforum 99 gerettet

Das Kunstforum 99 kann seine Arbeit mit einem neuen Vorstand fortsetzen, die drohende Auflösung des Vereins ist damit abgewendet. Knut Reinhardt ist der neue Vorsitzende des Kunstvereins.

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Matthias Kehrein

________________________________________________________________

29.03.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!“
aus Faust (Johann Wolfgang von Goethe)

Genießt den Tag, genießt die Augenblicke, genießt die schönen Stunden, dann hat der Tag euch viel gebracht! Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

27.03.2020

SGK Rhein-Sieg fordert Rettungsschirm für die Kommunen

Die sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik im Rhein-Sieg-Kreis (SGK) hat sich in der aktuellen Diskussion über die Corona-Krise für die Installierung eines Rettungsschirmes durch Bund und Land für die Kommunen ausgesprochen. Wir erleben einen Stillstand des Lebens in den Städten und Gemeinden mit der Schließung von öffentlichen Einrichtungen. Die Funktionsfähigkeit der Kommunen darf in dieser Situation aber nicht gefährdet werden.


________________________________________________________________

26.03.2020

Unterstützt den lokalen und regionalen Einzelhandel!

Für viele kleine Unternehmen ist es eine Zeit der Ungewissheit.
Unterstützt unsere kleinen Unternehmen, um den Einzelhandel in Rheinbach zu schützen.
Hoffentlich sehen wir uns alle ganz bald in unseren wunderschönen Ladenlokalen wieder.

________________________________________________________________

25.03.2020

Denkt einmal darüber nach!

Abends Applaus zu klatschen, ist eine nette Geste. Aber: Eine dauerhaft anständige Bezahlung für Viele fände ich noch wesentlich besser und angemessener.


________________________________________________________________

23.03.2020

Kontaktverbot

Ab heute gilt das Kontaktverbot. Bitte haltet euch daran! Bleibt behütet und gesund! Darum geht es.

________________________________________________________________

23.03.2020

Leichtes Erdbeben in Meckenheim und Rheinbach

Am Samstagvormittag hat es im Rhein-Sieg-Kreis ein leichtes Erdbeben gegeben. Das Epizentrum lag südlich von Meckenheim und Rheinbach. Schäden gab es keine.


________________________________________________________________

22.03.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Fange jetzt zu leben an und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.“ (Seneca)
Ich wünsche euch trotz Corona einen harmonischen und entspannten Sonntag. Nehmt euch Zeit für die schönen Seiten des Lebens. Aber bleibt dabei zuhause und genießt den Tag im Kreise eurer Lieben!

________________________________________________________________

20.03.2020

Frühlingsanfang

Um es mit Goethe zu sagen: „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche“. Heute ist Frühlingsanfang. Genießt den Tag. Lasst es euch trotz aller notwendigen Corona-Einschränkungen gut gehen! Bleibt behütet und gesund!

________________________________________________________________

19.03.2020

Zu Hause bleiben - gesund bleiben!

Schaut mal! Wenn man will: Es kann so einfach sein.

________________________________________________________________

18.03.2020

Zuhause bleiben - gesund bleiben!

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch und uns allen einen angenehmen Mittwoch. Alles Gute für den heutigen Tag. Passt auf euch auf und bleibt gesund! Vermeidet soziale Kontakte - soweit es euch möglich ist!


________________________________________________________________

17.03.2020

DANKE

________________________________________________________________

15.03.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Die Kunst der Lebensführung besteht bekanntlich darin, mit gerade so viel Dampf zu fahren, wie gerade da ist.“ (Theodor Fontane)

Bleibt behütet und gesund! Passt auf euch auf! Alles Gute für euch.

________________________________________________________________

14.03.2020

Rheinbacher SPD-Fraktion verklagt Bürgermeister Raetz (CDU)

Nach Ansicht der SPD Rheinbach werden Politik und Öffentlichkeit über die wahren Auswirkungen der geplanten Bebauung des Pallotti-Geländes auf den Verkehr an der Kreuzung Pallottistraße / Vor dem Voigtstor / Gymnasiumstraße getäuscht. Bürgermeister Raetz (CDU) verschweigt in seinen Begründungen zum notwendigen Bebauungsplan die wahren Verkehrsfolgen. Schon der Architektenwettbewerb ist ohne die notwendige Begleitung der Ratsgremien erfolgt. Wegen der Alleingänge des Bürgermeisters bei der Entwicklung des Pallotti-Geländes haben Ratsmitglieder der SPD Rheinbach Klage gegen ihn vor dem Verwaltungsgericht erhoben.


________________________________________________________________

09.03.2020

Gemeinsam Bäume im Rheinbacher Stadtwald pflanzen

Stürme, Dürre und Insekten machen sich als Folgen des Klimawandels deutlich bemerkbar und setzen unseren Wäldern zu. Auch der Stadtwald in Rheinbach ist betroffen. Dem will die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald entgegenwirken. Und zwar mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Gemeinsam mit der Stadtförsterei Rheinbach laden beide zu einer Baumpflanzaktion am 14. März, 13:00 Uhr, ein.

Von der Waldkapelle in Rheinbach weisen Schilder den etwa einen Kilometer langen Weg bis zur Pflanzfläche. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.


________________________________________________________________

08.03.2020

Internationaler Frauentag

Heute ist Internationaler Frauentag - eine gute Gelegenheit, darauf hinzuweisen, dass die SPD die Partei für Gleichstellung in Deutschland und Europa ist.

________________________________________________________________

08.03.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Was ist die Zeit? Ein Geheimnis - wesenlos und allmächtig.“ (Thomas Mann)
Ich wünsche euch einen farbenfrohen und entspannten Sonntag.

________________________________________________________________

07.03.2020

Hilfe aus Rheinbach für Togo

Die Togo-Hilfe wurde 2002 in Rheinbach gegründet. Der Fokus des gemeinnützigen Vereins liegt auf der Hilfe für Kinder in der Region um die Stadt Kpalimé an der Grenze zu Ghana. „Hilfe zur Selbsthilfe” hat sich der Verein auf die Fahne geschrieben.


Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Togo-Hilfe

________________________________________________________________

04.03.2020

Rheinbach ohne Plastikmüll

Die Initiative „Rheinbach ohne Plastikmüll“ zeigt, wie ein Leben ohne den Unrat aus Kunststoff möglich sein kann. Viele Ideen sind dabei für den Alltag sogar recht praktikabel. Sie hat bereits eine ganze Reihe von praktischen Tipps vorgestellt. Die Gruppe will auf die Bevölkerung zugehen und informieren, wie man es konkret machen kann.

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Axel Vogel

________________________________________________________________

01.03.2020

Rheinbach ist bunt

Die Rheinbacher Bürgerinnen und Bürger haben heute ein beeindruckendes Zeichen gegen Hass und Hetze gesetzt. Die AfD Rhein-Sieg hatte zu einer Info-Veranstaltung zum Thema „Klimawandel“ in den Himmeroder Hof in Rheinbach eingeladen. Im Himmeroder Hof saßen nur knapp 20 Zuhörer, während draußen auf dem Himmeroder Wall rund 600 Personen mit Trillerpfeifen, Tröten und fantasievollen Plakaten gegen die Politik der AfD protestierten. Nach der Kundgebung brachen die Demonstranten, unter ihnen viele Mitglieder der SPD Rheinbach, zu einem kurzen Marsch durch die Rheinbacher Innenstadt auf. An der Demo nahmen Vertreter aller Rheinbacher Ratsfraktionen, Vertreter Rheinbacher Vereine, der Kirchen, Gewerkschaftler und auch viele Bürger aus den Nachbarkommunen Swisttal und Meckenheim teil.

________________________________________________________________

01.03.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Fest und stark ist nur der Baum, der unablässig Windstößen ausgesetzt war, denn im Kampf festigen und verstärken sich seine Wurzeln.“ (Seneca)
Ich wünsche euch einen harmonischen und ausgeglichenen Sonntag, mit ganz viel Bodenhaftung. Lasst es euch gut gehen!

________________________________________________________________

29.02.2020

Rheinbacher Wald befindet sich in einem schlechten Zustand

Der Stadtförster berichtet von schweren Schäden im Rheinbacher Stadtwald. Die Douglasienmücke, der Borkenhäfer und ein Pilz haben den Bäumen schwere Schäden zugefügt. Ein „katatstrophales Gesamtbild“ schreibt Rheinbachs Stadtförster in seinem Forstwirtschaftsplan 2020 über den Zustand des Rheinbacher Stadtwaldes.


________________________________________________________________

28.02.2020

Rheinbach ist bunt

Der AfD Kreisverband Rhein-Sieg veranstaltet am kommenden Sonntag im Himmeroder Hof in Rheinbach eine Infoveranstaltung mit dem Thema „Klima - Grund zur Aufregung?“.
Wir wollen, dass diese Veranstaltung nicht unkommentiert abgehalten wird. Wir haben uns zusammengeschlossen, und es wurde eine Versammlung unter dem Motto „Rheinbach ist bunt“ angemeldet. Uns liegt es am Herzen, friedlich für ein buntes, tolerantes und weltoffenes Rheinbach einzustehen.
Kommt bitte vorbei und unterstützt uns dabei, ein Zeichen für die Demokratie zu setzen und Flagge gegen die AfD und ihre Weltanschauung zu zeigen! Helft bitte mit, so viele Leute wie möglich zu erreichen!

________________________________________________________________

28.02.2020

Danke!

Unter großem Beifall haben mich die Mitglieder der SPD Rheinbach  als Vorsitzender verabschiedet. Nach jahrzehntelangem Engagement in der Kommunalpolitik in Rheinbach und Wuppertal war jetzt der richtige Zeitpunkt, einen Schritt zurück in die zweite Reihe zu machen.

________________________________________________________________

27.02.2020

Glück auf, SPD Rheinbach!

Alles hat seine Zeit… Und auch mein politisches Engagement in Rheinbach ist endlich. Heute Abend trifft sich die SPD Rheinbach zu ihrer Jahreshauptversammlung und wählt einen neuen Vorstand. Ich werde nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden kandidieren. Es war mir eine Ehre und hat mir außerdem viel Freude gemacht, im Kreise engagierter Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten verantwortlich Politik in Rheinbach gestalten zu können. Der SPD-Ratsfraktion werde ich bis zum Ende der Legislaturperiode Ende Oktober 2020 weiterhin als Stellv. Fraktionsvorsitzender angehören. Glück auf!

________________________________________________________________

25.02.2020

Rheinbach Alaaf

Das war sie..., die Karnevalssession 2019/2020. Mit einem wunderschönen Kanervalszug in Rheinbach endet nun die fünfte Jahreszeit. Die SPD Rheinbach hat sich heute über viele Besucherinnen und Besucher gefreut. Danke an alle, die sich für das Gelingen der Veranstaltung eingesetzt haben.




________________________________________________________________

24.02.2020

Rosenmontagsumzug in Flerzheim

Der Rosenmontagszug in Flerzheim lockte wieder viele Jecken an. Das Wetter spielte mit. Es war eine gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die durch ihren Einsatz diesen Rosenmontagszug wieder möglich gemacht haben.























________________________________________________________________

24.02.2020

Alaaf, mer fiere!

Morgen ist es soweit. Die Ruude Jecke der SPD Rheinbach feiern ab 14:00 Uhr wie in jedem Jahr ausgelassen den Veilchendienstagszug vor dem Fraktionsgebäude in der Rheinbacher Kriegerstraße 12. Der Karnevalsumzug zieht an uns vorbei.

Auch in diesem Jahr wird es bei der SPD Rheinbach eine Kommentatorenstelle geben, sodass die Sozialdemokraten die vorbeiziehenden Gruppen und Wagen der Rheinbacher Karnevalisten lautstark begrüßen können. Und aufgrund des Zugweges werden die Gruppen und Wagen zweimal in der Kriegerstraße vorbeikommen.
Neben der wichtigen Musik wird es bei der SPD Rheinbach auch eine Kleinigkeit zu Essen geben und Getränke werden ausgeschenkt, sodass ein Verweilen bei der SPD Rheinbach noch attraktiver ist.

________________________________________________________________

24.02.2020

Rosenmontag

Guten Morgen. Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in den Tag und einen wunderschönen Rosenmontag. Rheinbach Alaaf! Und für die Andersgläubigen: Helau!

________________________________________________________________

23.02.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man müde wird.“ (Jules Renard)
Ich wünsche euch einen harmonischen und entspannten Sonntag. Genießt den Tag!

________________________________________________________________

22.02.2020

Die Jecken haben im Rathaus die Macht übernommen

Die Narren haben gesiegt und sich den Schlüssel fürs Rathaus gesichert! Ziemlich machtlos und wenig erfolgreich haben wir versucht, das Rathaus zu verteidigen. Trotz des engagierten Einsatzes u.a. von Kalle Kerstholt, Rheinbacher Vizebürgermeister, Martina Koch, Vorsitzende der Ratsfraktion der SPD Rheinbach, und mir haben die Karnevalisten in Rheinbach die Macht übernommen. Rheinbach Alaaf!




________________________________________________________________

22.02.2020

Im Rathaus wollen die Narren die Macht übernehmen

Die Narren werden auch heute wieder versuchen, dass Rathaus zu erstürmen und sich den Schlüssel fürs Rathaus zu sichern. Wahrscheinlich werden wir wie jedes Hahr ziemlich machtlos und wenig erfolgreich versuchen, das Rathaus zu verteidigen.


________________________________________________________________

21.02.2020

Erstürmung der Tomburg-Kaserne in Rheinbach

Auch heute werden die Rheinbacher Karnevalisten wieder versuchen, die Tomburg-Kaserne in Rheinbach zu stürmen. Trickreich und erfolgreich wird es ihnen sicherlich wie in den Vorjahren gelingen, die Verteidigungslinien zu überwinden. Rheinbach Alaaf!

________________________________________________________________

19.02.2020

Rhein-Sieg-Kreis stoppt die Pläne für die Sanierung der Rheinbacher Pilgerpfadsweiher

Pleiten und Pannen. Neues aus dem Dilettantenstadel mit Bürgermeister Stefan Raetz (CDU) aus dem Rathaus zu Rheinbach… Mal ist man verwundert, dass Wasser nicht bergauf fließt, dann ist man verwundert, dass man in einem besonderen Naturschutzgebiet nicht willkürlich herumbaggern kann. Und alles finanziert mit Rheinbacher Steuergroschen. Groschen? Nein, bezahlt mit Geld aus dem städtischen Haushalt. Ein Fass ohne Boden?


________________________________________________________________

17.02.2020

Freiwillige Feuerwehr in Rheinbach bleibt freiwillig

Die Freiwillige Feuerwehr Rheinbach bleibt freiwillig. Die Kölner Bezirksregierung hat den aktualisierten Brandschutzbedarf genehmigt und bestätigt, dass die Freiwillige Feuerwehr Rheinbach keine Hauptamtlichen Kräfte für die Wache braucht. Die SPD Rheinbach ist stolz darauf, in Rheinbach eine so leistungsfähige Freiwillige Feuerwehr zu haben. Damit erhält der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr die gerechtfertigte Anerkennung und Wertschätzung.


________________________________________________________________

16.02.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Ich wünsche dir Wurzeln, die dich fest im Boden verankern und dir in stürmischen Zeiten stets den nötigen Halt geben.“ (Irischer Segenswunsch)
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, ohne Kummer und Sorgen. Genießt diesen Tag, und lasst euch eure gute Laune an diesem vielleicht etwas stürmischen Sonntag nicht vermiesen!

________________________________________________________________

15.02.2020

Biwak des Stadtsoldatencorps 1905 Rheinbach e.V.

Das Stadtsoldatencorps 1905 Rheinbach e.V. hatte zu ihrem Biwak in die Schalterhalle der Raiffeisenbank eingeladen. Natürlich waren auch die Tollitäten aus Rheinbach und den Ortschaften mit dabei.






________________________________________________________________

14.02.2020

Landsturmsitzung 2020

„Janz Rheembach is en Muppetz Show“: Heute Abend ist es soweit. Ich freue mich auf eine bestimmt wieder ausgezeichnete und tolle Sitzung des Rheinbacher Landsturms.

________________________________________________________________

14.02.2020

Verkehrsproblem Pallotti-Areal weiterhin ungelöst

Die am Knotenpunkt Pallottistraße geplante Ampel wird die Verkehrsbelastung nur noch weiter verschlimmern. Bürgermeister Raetz (CDU) verschweigt in seinen Begründungen zum notwendigen Bebauungsplan die wahren Verkehrsfolgen. Eine Ratsmehrheit aus CDU und FDP haben in der letzten Ratssitzung einen Bürgerantrag abgelehnt, der mit einem neuen Lösungsansatz versucht, die Verkehrsbelastung zu mildern. Wegen der Alleingänge von Bürgermeister Raetz (CDU) bei der Entwicklung des Pallotti-Geländes haben Ratsmitglieder der SPD Rheinbach Klage gegen ihn vor dem Verwaltungsgericht erhoben.


_______________________________________________________________

12.02.2020

SPD Rheinbach stimmt Haushalt 2020 nicht zu

Die SPD Rheinbach hat dem Haushalt 2020 nicht zugestimmt. Eine Mehrheit im Stadtrat hat sich erneut unserem Vorschlag verweigert, in Rheinbach durch eigene kommunale Anstrengungen für mehr bezahlbaren Wohnraum zu sorgen. Wohnen gehört zu den existenziellen Grundbedürfnissen des Menschen. Sorgenfreies Wohnen jedoch ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Wir benötigen dringend eine ausgewogene Mischung aus sozial gefördertem und frei finanziertem Wohnraum auf städtischen wie auch auf privaten Flächen.


________________________________________________________________

11.02.2020

Danke!

Heute ist Tag des Europäischen Notrufs 112. Ich danke allen Einsatzkräften von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten für ihre unermüdliche Arbeit – wie gerade erst wieder in der Folge des Orkantiefs Sabine.

________________________________________________________________

10.02.2020

Sitzung des Stadtrates

Heute tagt der Stadtrat Rheinbach. Wie immer informiere ich ab 16:30 Uhr im Himmeroder Hof über die Tagesordnung und erläutere interessierten Besucherinnen und Besuchern die Positionen der SPD Rheinbach. Da der Haushalt 2020 verabschiedet wird, halte ich heute auch meine Haushaltsrede.

________________________________________________________________

09.02.2020

SPD stellt Weichen für die Kommunalwahl in Rheinbach

Die SPD Rheinbach hat sich am Wochenende zu ihrer jährlichen zweitägigen Klausur in Daun getroffen. Mitglieder aus Vorstand und Ratsfraktion sowie die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich im Herbst d.J. erstmals um ein Mandat für den Stadtrat bewerben, haben gemeinsam die Weichen für die Kommunalwahl 2020 gestellt. Die SPD in Rheinbach ist inhaltlich und personell gut aufgestellt.

________________________________________________________________

09.02.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Der Glückliche ist mit sich und seiner Umgebung einig.“ (Oscar Wilde)

Ich wünsche euch einen harmonischen und entspannten Sonntag mit vielen Glücksmomenten.

________________________________________________________________

07.02.2020

Klausurtagung der SPD Rheinbach

Mitglieder aus Vorstand und Ratsfraktion der SPD Rheinbach treffen sich zu einer zweitägigen Klausurtagung. Mit dabei sind auch die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich im Herbst d.J. erstmals um ein Mandat für den Stadtrat bewerben. Im Terminplan des politischen Alltags bleibt oft wenig Zeit für die grundsätzlichen Themen und die persönliche Begegnung. Unser Ziel ist es, die Weichen für die Kommunalwahl 2020 zu stellen.

________________________________________________________________

02.02.2020

Neumitgliedertreffen der SPD Rhein-Sieg

Ich konnte als Vorsitzender der SPD Rheinbach mit neuen Mitgliedern der SPD Rheinbach am Neumitglieder-Frühstück der SPD Rhein-Sieg teilnehmen. Herzlich willkommen Eva Vary, Ralf-J. Barthel und Timo Janitschke. Danke an die Stellv. Kreisvorsitzenden Sara Zorlu und Tobias Leuning für die Begrüßung.

________________________________________________________________

02.02.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Erfahrung ist nur der Name, den wir der Summe unserer Fehler geben.“ (Oscar Wilde)
Ich wünsche euch einen Sonntag mit lieben Menschen und kostbaren Augenblicken. Genießt den Tag und lasst eure Seelen baumeln.

________________________________________________________________

01.02.2020

Georgsring findet neuen Standort in Rheinbach

Ich freue mich, dass die Georgspfadfinder Rheinbach eine neue Bleibe gefunden haben. Fahrrad-Werkstatt, Möbellager und Tafel ziehen um in eine Halle im Rheinbacher Gewerbepark Nord. Da der Georgsring noch rund anderthalb Jahre Mietrecht an der Keramikerstraße hatte und der Investor des „Mojolika-Geländes“ nun frühzeitiger die Fläche vollständig überbauen kann und damit einen erheblichen wirtschaftlichen Vorteil hat, erwarte ich vom Investor eine angemessene finanzielle Beteiligung für Umbau und höhere Mietzahlung am neuen Standort.

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Matthias Kehrein

Weitere Informationen finden sich in einem Artikel des General-Anzeigers
________________________________________________________________

30.01.2020

Anmeldeverfahren an der Gesamtschule Rheinbach beginnt

An der Gesamtschule Rheinbach startet an diesem Freitag die Anmeldung von Viertklässlern zum Schuljahr 2020/2021. Damit nach Möglichkeit alle Rheinbacher Kinder, die es wollen, auch die Gesamtschule besuchen können, hat der Schulausschuss unter meinem Vorsitz bereits vorsorglich den Beschluss zur Bildung einer sog. Mehrklasse auf den Weg gebracht. Damit kann die Gesamtschule bei Vorliegen entsprechender Anmeldezahlen im kommenden Schuljahr 6-zügig starten.

________________________________________________________________

28.01.2020

SPD-Landratskandidat Denis Waldästl machte mit seiner Ideentour Station in Rheinbach

Am vergangenen Samstag machte SPD-Landratskandidat Denis Waldästl mit seiner Ideentour Station in Rheinbach. In der Rheinbacher Kernstadt lud er gemeinsam mit der SPD Rheinbach die Bürgerinnen und Bürger zum direkten Gespräch ein. Die sozialdemokratischen Ideen für kostenlose Kitas, günstigen öffentlichen Nahverkehr und bezahlbaren Wohnraum im Rhein-Sieg-Kreis erhielten dabei breiten Zuspruch.

________________________________________________________________

27.01.2020

Holocaust-Gedenktag

„Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon.“ (Max Mannheimer)
Nie wieder! Keine Vergessen!


________________________________________________________________

27.01.2020

Holocaust-Gedenktag

Nie wieder und niemals vergessen!
Never again and never forget!

________________________________________________________________

27.01.2020

Holocaust-Gedenktag

Die Stadt Rheinbach erinnert heute im Rahmen einer Gedenkveranstaltung an die Opfer des Holocaust. Besonders bemerkenswert, dass auch die Rheinbacher Schulen wieder teilnehmen werden. Die Installation im Innenhof des Rheinbacher Rathauses erinnert an die 36 aus Rheinbach stammenden ermordeten jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Unter ihnen auch Hermann Klaber, engagierter Sozialdemokrat, und Julie Oster. Sie war vier Jahre alt bei ihrer Ermordung.

________________________________________________________________

26.01.2020

Gelungenes Freundschaftstreffen des NCR "Blau-Gold" Rheinbach

Das traditionelle karnevalistische Freundschaftstreffen des NCR „Blau-Gold“ Rheinbach hat wieder zahlreiche Gäste aus Nah und Fern nach Rheinbach gelockt. Und auch die Tollitäten aus Rheinbach und den Ortschaften sind in die Stadthalle einmarschiert.

________________________________________________________________

26.01.2020

Neujahrsempfang der SPD Meckenheim

Gerne haben Ute Krupp, Stellv. Vorsitzende und Fraktionsgeschäftsführerin der SPD-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg, und ich als Vorsitzender der SPD Rheinbach den Neujahrsempfang der SPD Meckenheim besucht. SPD-Vorsitzender Daniel Momberg ging in seiner Neujahrsrede auf die aktuellen politischen Entwicklungen ein und SPD-Fraktionsvorsitzende Brigitte Kuchta beschrieb die Vorhaben der Meckenheimer Ratsfraktion. Stefan Fassbender, SPD-Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Meckenheim, skizzierte ideenreich seine Vorstellungen über die künftige Entwicklung von Meckenheim.

________________________________________________________________

26.01.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Mögest du stets einen Platz finden, an dem du dich wohlfühlst.“ (Irischer Segenswunsch)

Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag und viele Wohlfühlmomente.

________________________________________________________________

25.01.2020

Ideentour 2020 mit Denis Waldästl

Heute hat die Ideentour2020 mit SPD-Landratskandidat Denis Waldästl Station bei uns in Rheinbach gemacht. Mit seiner Ideentour durch alle 19 Städte und Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises will Denis Waldästl zuhören und die Ideen der Menschen im Kreis aufnehmen. Die Möglichkeit, die Anregungen auch online abzugeben, gibt es hier.

________________________________________________________________

24.01.2020

Ideentour 2020

Der SPD-Landratskandidat Denis Waldästl kommt auf seiner Ideentour 2020 am Samstag, 25. Januar, in der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr nach Rheinbach, in die Hauptstraße / Ecke Weiherstraße.
Die SPD Rheinbach und Denis Waldästl freuen sich auf interessante Gespräche und nette Begegnungen.

________________________________________________________________

23.01.2020

Neujahrsempfang des Stadtsportverbandes Rheinbach

Der Stadtsportverband Rheinbach e.V. hatte zum Neujahrsempfang eingeladen. Gerne habe ich als Vorsitzender des Rheinbacher Sportausschusses am Empfang teilgenommen. Es war eine gute Gelegenheit für konstruktive Gespräche und den Austausch über künftige sportpolitische Projekte.

________________________________________________________________

22.01.2020

Deutsch-Französische Freundschaft

Heute ist der Tag der deutsch-französischen Freundschaft. Vive l'amité franco-alemande.

________________________________________________________________

22.01.2020

Windkraft kommt nach Rheinbach

Die Windkraft kommt nach Rheinbach. Ein Investor aus Mühlheim an der Ruhr will in der im November 2015 beschlossenen interkommunalen Konzentrationszone Rheinbach / Meckenheim drei Windräder errichten. Ein Windrad soll auf Rheinbacher Gebiet errichtet werden, zwei in Meckenheim. Die Windräder sollen eine Nabenhöhe von 84 Metern und einen Rotordurchmesser von 131 Meter haben. Die Höhe der Windenergieanlage würde somit 149,50 Meter bis zur Rotorspitze erreichen. Zur Einordnung: Der Kölner Dom misst rund 157 Meter.

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, dpa - Julian Stratenschulte

Weitere Informationen finden sich im Artikel des General-Anzeigers.

________________________________________________________________

21.01.2020

Radfahren in Rheinbach muss gestärkt werden

Der General-Anzeiger berichtet heute über eine Initiative von Fritz Spiering und Klaas de Boer, das Radfahren in Rheinbach zu stärken. Eine gute und richtige Initiative, um den Radverkehr in unserer Stadt endlich attraktiver zu machen. Zur Erinnerung: Beim Fahrradklimatest hat Rheinbach im letzten Jahr zum wiederholten Male katastrophal abgeschnitten. Und was machen jetzt Bürgermeister Raetz (CDU) und seine Verwaltung: Das Thema soll auf die lange Bank geschoben und im Rahmen eines sog. „Integrierten Verkehrsentwicklungsplanes“ behandelt werden. Damit wird in den nächsten drei bis vier Jahren in Rheinbach wieder nichts passieren.

Foto: General-Anzeiger, Rhein-Sieg-Zeitung, Matthias Kehrein

Weitere Informationen finden sich im Artikel des General-Anzeigers

________________________________________________________________

19.01.2020

"KNUT" in Flerzheim

Der Ortsausschuss Flerzheim hatte eingeladen, um sich bei guten Gesprächen, Bratwurst und Getränken von seinen Weihnachtsbäumen zu verabschieden: KNUT. Zahlreiche abgeschmückte  Weihnachtsbäume wurden tatsächlich vorbeigebracht. Der Glühwein hat geschmeckt und die Bratwurst war lecker. Es hat Spaß gemacht. Danke für die Organisation und Durchführung.

________________________________________________________________

19.01.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Alle Orte haben die gleiche Entfernung zum Paradies.“ (Thomas Moore)
Ich wünsche euch – wo immer ihr auch seid – einen schönen Sonntag.

________________________________________________________________

18.01.2020

Kameradschaftsabend 2020 der Freiwilligen Feuerwehr Rheinbach

Nach der Klausursitzung der SPD-Ratsfraktion ging es zum Kameradschaftsabend 2020 der Freiwilligen Feuerwehr Rheinbach. Neben Ehrungen von Feuerwehrkameradinnen und -kameraden wurde im Laufe des Abends auch ein karnevalistisches Programm geboten. So ist das halt im Rheinland.




________________________________________________________________

18.01.2020

Vorbereitung der Haushaltsberatungen

Haushaltsklausur der SPD-Fraktion: Intensive und gute Diskussionen über den Etatentwurf für 2020 der Stadt Rheinbach.

________________________________________________________________

13.01.2020

Gegen die Fällung einer Platane in Rheinbach

Eine Platane an der Rheinbacher Keramikerstraße steht der Zufahrt zum neuen Baugebiet auf dem Majolika-Gelände im Weg und soll deshalb gefällt werden. Eine Bürgerinitiative will dies verhindern. Es ist möglich, den Baum zu erhalten und die Zufahrt anders zu gestalten. Deshalb habe ich auch die Petition unterschrieben.



________________________________________________________________

12.01.2020

Winterwanderung der SPD Rheinbach

Die Winterwanderung der SPD Rheinbach führte in diesem Jahr nach Merzbach und Scherbach. Als Rheinbacher SPD-Vorsitzender habe ich den Organisatoren herzlich für die Vorbereitung und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Kommen gedankt.

________________________________________________________________

12.01.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nicht alt.“ (Franz Kafka)

Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag. Und denkt daran: Einfach mal nichts tun und ausruhen. Alles Gute für den Tag.

________________________________________________________________

11.01.2020

Winterwanderung der SPD Rheinbach

Als Vorsitzender der SPD Rheinbach lade ich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur traditionellen Winterwanderung der Rheinbacher SPD am Sonntag, 12. Januar, ein.

Treffpunkt ist um 11:00 Uhr am Wanderparkplatz am Ölmühlenweg (ca. 200 Meter nach der Kreuzung L113 / L492 in Richtung Merzbach auf der linken Straßenseite).

Unter der Führung von Vizebürgermeister Kalle Kerstholt wandert die SPD auf die Höhen von Rheinbach, wird in Scherbach eine kurze Pause einlegen, um dann gegen 12:30 Uhr zum Mittagessen im "Merzbacher Hof", Merzbacher Straße 27, einzukehren. Nach dem Essen geht es dann zurück zum Ausgangspunkt, wo die Gruppe wieder gegen 14:30 Uhr eintreffen wird.

________________________________________________________________

10.01.2020

Jahresempfang von Rheinbach liest e.V.

Ich freue mich auf den heutigen Jahresempfang des Vereins RHEINBACH LIEST. Es wird eine kurzweilige Rückschau auf das vergangene Jahr geben und der Verein blickt mit dem bewährten Häppchen-Programm nach vorne in das Jahr 2020.

________________________________________________________________

10.01.2020

Stadtsoldaten Rheinbach stellen ihr Wachhäuschen auf

Heute Abend ist es soweit: Das Stadtsoldatencorps 1905 Rheinbach e.V. wird an ihrem Stammquartier am Wasemer Tor um 19:11 Uhr wieder ihr Wachhäuschen aufstellen.

________________________________________________________________

09.01.2020

SPD Rheinbach zu Gast beim Neujahrsempfang der FDP Rheinbach

Die Rheinbacher FDP hatte zu ihrem jährlichen Neujahrsempfang eingeladen. Gerne bin als Vorsitzender der SPD Rheinbach mit Martina Koch, der Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion, und Ute Krupp, der SPD-Fraktionsgeschäftsführerin der SPD-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg und Rheinbacher SPD-Ratsfrau, der Einladung gefolgt. Danke an Tamara Vogt, Vorsitzende der FDP Rheinbach, und Karsten Logemann, Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion, für nette Begegnungen und gute Gespräche.

________________________________________________________________

08.01.2020

Neujahrsempfang der FDP Rheinbach

Heute beginnt der Reigen der jährlichen Neujahrsempfänge. Die Rheinbacher FDP hat eingeladen. Herr Prof. Dr. Ralf Pude, Beiratsmitglied im bio innovation park Rheinbach e.V., wird zum Thema "Innovation und Technologie für eine nachhaltige Zukunft" sprechen.




________________________________________________________________

06.01.2020

Christus Mansionem Benedictat

Sie waren da, die Sternsinger. Nun ist mein Haus gut gesegnet, und es kann ein gutes Jahr werden.
Danke an alle Kinder, Jugendlichen und Betreuerinnen / Betreuer, die auch in diesem Jahr diese wundervolle Tradition fortleben lassen; in Rheinbach, in Flerzheim und überall in unserem Land!

________________________________________________________________

05.01.2020

Guten Morgen, Sonntag

„Willst du dich am Ganzen erquicken, so mußt du das Ganze im Kleinsten erblicken.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
Ich wünsche euch einen gemütlichen und entspannten Sonntag. Genießt die Sonne und lasst es euch gut gehen.